Bobath für Erwachsene

Therapieangebot: Bobath für Erwachsene

Die bekanntesten dieser Erkrankungen sind:

  • Schlaganfall (zerebro-vaskulärer Insult)
  • Schädel-Hirn-Verletzungen, oft durch Unfälle verursacht
  • Rückenmarksverletzungen, gleichfalls häufige Unfallfolgen
  • Multiple Sklerose
  • Morbus Parkinson

All diesen Erkrankungen ist gemein, dass neben Sensibilitätsstörungen, Veränderungen der Muskelkontrolle und der Muskelspannung auch Schwierigkeiten mit der Koordination von Bewegungen und dem Gleichgewicht entstehen.

Durch gezielte Behandlungstechniken werden Bewegungsfolgen und -übergänge aufgebaut, sowie Gleichgewichtsreaktionen und die Körperwahrnehmung verbessert. Ziel des Therapeuten ist es, dem Patienten eine bessere Bewältigung seines Alltags zu ermöglichen und seine Selbstständigkeit zu fördern.